So verwenden Sie ein SSB CB-Funkgerät ordnungsgemäß

Was ist ein SSB CB-Funkgerät? Es ist ein CB Gerät mit höherer Leistung, welches wesentlich weiter senden kann. Hier eine kurze Beschreibung, wie man eins benutzt und an welche Regeln man sich halten sollte. Mehr über Regeln und zusätzliche Informationen über Funkgeräte unter https://techniblogic.com/the-best-funkgerate-you-can-find-in-shops/ erhalten.

Hör zu, bevor du redest.

Die Verwendung eines SSB CB-Funkgeräts ist einfach. Aber zuerst müssen Sie die Grundlagen und die Etikette der Kanäle verstehen.

SSB und reguläre CB, die AM / FM verwenden, vertragen sich nicht. Jeder stört den Funk des anderen. AM CB ist der am häufigsten verwendete Modus und wird von Truckern auf Kanal 19 verwendet. Es verursacht ein lautes Quietschen bei einem CB-Mobilfunkgerät mit SSB. Aus diesem Grund bleiben die meisten SSB-CB-Nutzer bei Kanal 16 und den Kanälen 34 bis 40.

Obwohl AM’er, wie sie genannt werden, diese Kanäle immer noch verwenden, gibt es weniger von ihnen auf den oberen Kanälen und weniger Quietschgeräusche, mit denen andere Nutzer zu kämpfen haben.

Kennen Sie die Regeln beim Funken über CB.

Die meisten SSB CB-Aktivitäten sind für Fernübertragungen vorgesehen. DX ist ein Hobby, das bei Nutzern von SSB CB Funkgeräten sehr verbreitet, aber illegal ist. Die FCC hat ein Entfernungslimit von 155 Meilen (ca. 249 km) für die CB-Funkkommunikation festgelegt. Möglicherweise können Sie jedoch ein SSB CB-Funkgerät verwenden, um im schlimmsten Fall Hilfe anzufordern, wenn andere AM Geräte nicht erreichbar sind.

Stellen Sie den richtigen Kanal ein.

Um mit SSB zu arbeiten, stellen Sie einen der inoffiziellen SSB-CB-Kanäle wie 37 ein und wählen Sie entweder das obere oder das untere Seitenband über den Wahlschalter. (Hierzu müssen ein SSB-fähiges Funkgerät besitzen).

Stellen Sie als Nächstes den Regler so ein, dass die von Ihnen gehörte Stimme verständlich ist. Die Stimme mag zunächst wie Donald Duck klingen. Um einen Anruf über das Funkgerät zu initiieren, sagen Sie „CQ, CQ, hier ist …“. Die meisten Nutzer besitzen einen eigenen Nicknamen.

Viele SSB Funker ahmen Amateurfunker nach, indem sie eine Rufnummer oder ein Rufzeichen bilden. Sie können eine Ihnen vertraute Zahl verwenden, z. B. Ihr Alter. Andere Betreiber verwenden einen „Nicknamen“ wie „Lone Ranger“ usw. Es gibt keine wirklichen Regeln für Rufzeichen, da CB keine Lizenz erfordert.

Erfahren Sie, warum sich SSB CB-Funkgeräte von normalen CB-Funkgeräten unterscheiden.

Single Sideband (SSB) konzentriert mehr Signal auf eine geringere Frequenz. Aus diesem Grund beträgt die mit PEP abgekürzte Spitzenleistung, oder „Peak Envelope Power“, zwölf Watt, verglichen mit nur vier Watt für ein AM Funkgerät.

Auf diese Weise können Sie über eine größere Entfernung miteinander sprechen. Beachten Sie jedoch die 155-Meilen-Regel der FCC.

Sie hören vielleicht jemanden, der „CQ DX“ auf einem Hochleistungs-SSB-CB-Funkgerät sendet, aber dies verstößt gegen das Gesetz. SSB-Funkgeräte werden von Galaxy, Connex, Cobra und anderen hergestellt.